Januar 2019: 30 Radfahrende schaffen eine rollende Umweltspur

Alle reden von der Umweltspur – die Critical Mass fährt einfach Fahrrad. Und schafft so, ganz von selbst, einmal im Monat einen geschützen Raum zum Radfahren. In einem entspannten Tempo gemeinsam durch die Stadt fahren, diese aus einer anderen Perspektive wahrnehmen und sich gemütlich unterhalten.

Begleitet von einem Soundbike fuhren wir eine abwechslungsreiche Runde, bei bikennrw gibt es ein Video von der Fahrt.

Die Polizei war diesmal wieder auf Fahrrädern dabei und hat das Corken übernommen.

Der zweite Freitag im Februar ist der 8.2.2019 14.2.2019; wie immer um 19 Uhr am Fürstenplatz. (Danke an R. Wieseler für den Hinweis auf das falsche Datum.)


3 Antworten auf „Januar 2019: 30 Radfahrende schaffen eine rollende Umweltspur“


  1. 1 R. Wieseler 06. Februar 2019 um 22:59 Uhr

    „Der zweite Freitag im Februar ist der 14.2.2019; wie immer um 19 Uhr am Fürstenplatz.“

    Mathe: 5.

    Der 2. Freitag im Februar ist der 8.

    Genau so schludderig wie nicht nur dieser „Bericht“ ist der Kalender.

    Dass es zu zwei Stürzen in den Straßenbahngeleisen am Graf-Adolf-Platz kam – ein recht böser einer Polizistin, der für einen zeitweisen Aufenthalt sorgte – kann Mann vom Puppssessel vor dem Fernseher in MG aus natürlich nicht wahrnehmen.

    Dazu gehört natürlich auch, dass ein die gesamte Tour begleitender Streifenwagen der Staatsmacht ebenfalls nicht erwähnt wird. Wie auch.

    Wie üblich

    dürfte ein solcher kritischer Kommentar wohl sicher wieder einmal vom polizeigesteuerten Dani/el-Bloq unterdrückt werden.

  2. 2 danikluge 06. Februar 2019 um 23:09 Uhr

    Hallo R. Wieseler,

    Danke für den Hinweis, war ein Flüchtigkeitsfehler und ist korrigiert.

    Wir schalten hier grundsätzlich alle Kommentare frei, die eine sinnvolle inhaltliche Ergänzung darstellen, in etwa nach den Kommentarregeln von Netzpolitik.org.

    Für Diskussionen ist der Blog nicht der richtige Ort. Hasskommentare werden übrigens auch nicht freigeschaltet, falls du darauf anspielst.

  3. 3 Jupp Flassbeck 07. Februar 2019 um 11:11 Uhr

    -seufz-

    Polizeibegleitung, Stürze, …
    wenn ich das lese werde ich traurig.

    Passt auf Euch auf und kommt gut an.
    LG – JF

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


drei − drei =