Oktober 2018: 110 Radfahrende bei milden Temperaturen

Erstaunlich mild zeigte sich der Oktober an diesem Freitag Abend, und so fuhren die spontan zusammengekommenen 110 Radfahrenden (die Polizei zählte sogar 120) von 19:10 Uhr bis 21:00 Uhr rund 20 km gemeinsam mit dem Fahrrad.

Es war eine sehr entspannte Fahrt ohne Zwischenfälle. Diesen Monat ging es zur Bilker Kirche, weiter über die Oberkasseler Brücke nach Oberkassel und vom Belsenplatz über die Düsseldorfer Str. zurück an den Rhein. Danach den Kaiser-Wilhelm-Ring entlang und wieder über die Brücke zurück. Anschließend die Berliner Allee entlang zum Stresemannplatz, über die Kölner Straße bis zum Karolingerplatz und schließlich zurück zum Fürstenplatz.

Die Polizei war -wie letzten Monat auch- durchgängig anwesend. Dabei hat sie zu keinem Zeitpunkt versucht, die spontane Streckenführung zu beeinflussen. Außerdem hat die Polizei die Anregung aufgegriffen, die einige Menschen im September geäußert hatten, und diesen Monat innerhalb der Critical Mass nur Fahrradpolizei eingesetzt. An dieser Stelle gebührt allen Fahrradpolizist*innen ein Dank für ihr engagiertes Corken.

Der zweite Freitag im November ist der 9.11.2018, wie immer startet die Critical Mass Düsseldorf um 19 Uhr am Fürstenplatz.


0 Antworten auf „Oktober 2018: 110 Radfahrende bei milden Temperaturen“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


vier × = zwanzig