Archiv für Oktober 2014

Zeitung und Video zur Oktober Fahrt

„Es ist ein schönes Gefühl, gemeinsam die Straße zu erobern!“
Aus dem Lokalteil der WAZ vom 14.10.2014:

Außerdem hat der Talradler wieder ein Video von unserer (nächtlichen) Tour gemacht. Das gibt es auf Youtube zu bestaunen: http://youtu.be/iJUKHZD--l8

Außerdem seit ihr natürlich eingeladen, euch diesen Freitag (17.10.14) an der Critical Mass Dortmund zu beteiligen, die ab jetzt immer Freitags stattfindet. Informationen dazu gibt es auf Facebook: https://www.facebook.com/events/198616320338913/

Über 90 Radfahrende bei der langen Oktober Critical Mass

Dank beinahe 100 Radfahrer*innen und für Oktober angenehm-mildem Wetter war die Oktober-Ausgabe der Critical Mass Düsseldorf ein voller Erfolg.
Die seit Jahren längste Runde führte durch die Stadtteile Oberbilk, Stadtmitte, Flingern und Zoo bis zum Mörsenbroicher Ei. Schließlich ging es durch Pempelfort hindurch wieder an den Rhein und am abendlichen Rheinufer entlang bis zum Landtag; Es folgte eine kleine Runde durch Unterbilk und schließlich radelte die Masse zurück zum Fürstenplatz.Insgesamt etwa 2 Stunden und 20 Minuten Fahrzeit für ca. 25 Kilometer.

Archivfoto(Archivfoto vom März 2014)

Im Oktober ist es durch die Sommerzeit schon sehr früh dunkel, so dass die CM größtenteils im Dunkeln stattfindet. Dank Fahrradlampen und Warnwesten ist die Masse trotzdem gut sichbar und sicher unterwegs. Einen großen Beitrag dazu leisten auch die Menschen, die den Verband an Kreuzungen absichern und vor anderen schützen, denen der § 27 StVO (Geschlossene Verbände) nicht geläufig ist. Hier dürfen sich gerne noch mehr Mitfahrer*innen engagieren (am besten mit Warnweste), denn es gab durchaus auch Einmündungen, die nicht optimal abgesichert waren…

Am 14. November findet die nächste Critical Mass Düsseldorf statt. Treffpunkt ist (wie immer) um 19:00 Uhr am Fürstenplatz.